Starke Wirtschaft. Gutes Leben
WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH
WFG

Archiv 2016

 

Hier finden Sie unsere aktuellen Mitteilungen aus dem Jahr 2016 in chronologischer Reihenfolge der Veröffentlichungen.

Suchen Sie etwas bestimmtes? Die Suchfunktion finden Sie hier.

Annika-DietelAnsprechpartner:
Annika Dietel
Tel. 0261/ 108-447
Fax 0261/ 108-237

 

07.11.2016 Ausbildung zum Trainer / zur Trainerin für Interkulturelle Kompetenz

In den Zeiten von Globalisierung und Internationalisierung in der Arbeitswelt ist interkulturelle Kommunikations- und Handlungskompetenz essentiell. Die Begegnung und Zusammenarbeit von Menschen unterschiedlicher Kulturen ist eine Chance und Herausforderung zugleich...

Mehr erfahren

28.06.2016 Industrie 4.0 - Nichts für kleine und mittlere Unternehmen?

Die Potenziale von Industrie 4.0 auch kleinen und mittleren Unternehmen zu erschließen ist die Kernaufgabe des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Industrie geförderten Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern. Den Auftakt vielfältiger themenbezogener Informationsvorträge bildet die Veranstaltung „Industrie 4...

Mehr erfahren

26.04.2016 „Mit Innovationen die Zukunft gestalten“

 …. zu diesem interessanten Thema hat die Wirtschaftsförderung am Mittelrhein mbH am Mittwochabend (20. April 2016) Unternehmer in die Räumlichkeiten der Firma Rathscheck Schiefer und Dach-Systeme KG in Mayen eingeladen. Bevor den rund 60 Anwesenden das spannende Thema Innovation durch Herrn Prof...

Mehr erfahren

29.03.2016 Auftaktveranstaltung Wissensmanagement 07.04.2016

Das „Managen“ von Wissen ist nicht unbedingt ein neues Thema. Schon immer haben Unternehmen den Umgang mit Wissen gestaltet, ohne dieses „Wissensmanagement“ zu nennen. Da die Bedeutung des Produktionsfaktors Wissen für den Erfolg von Unternehmen aber stark zugenommen hat, wird der Zwang größer, das Wissen in Unternehmen systematisch zu behandeln...

Mehr erfahren

05.01.2016 Gesellschaftlich engagierte Unternehmen gesucht

Der Verein Unternehmen für die Region und die Bertelsmann Stiftung rufen zum fünften Mal zum Wettbewerb "Mein gutes Beispiel" auf. Mittelständische und familiengeführte Unternehmen können sich bis zum 15. Januar 2016 um die Auszeichnung ihres gesellschaftlichen Engagements bewerben...

Mehr erfahren

15.12.2016 unternehmensWert:Mensch – eine bundesweite Förderung

Der Fachkräftemangel gestaltet sich zunehmend als unternehmerisches Hindernis insbesondere für kleiner und mittlere Unternehmen, die dringend auf Fachkräfte angewiesen sind, sich meist aber kein teures Personalmanagement leisten können. Das Beratungsprogramm unternehmensWert:Mensch setzt an dieser Stelle an und unterstützt passgenau durch individuelle Beratungsdienstleistungen die KMU bei der modernen, mitarbeiterorientierten Personalstrategie...

Mehr erfahren

13.12.2016 23. Wettbewerb „Großer Preis des Mittelstandes“ der Oskar-Patzelt-Stiftung

Deutschlands wichtigster Wirtschaftspreis wird in 2017 bereits zum 23. Mal ausgeschrieben. Wir sind von der Oskar-Patzelt-Stiftung aufgerufen, die besten mittelständischen Unternehmen unserer Region bis 20.01.2017 zu nominieren. Der Wettbewerb steht 2017 unter dem Motto „Respekt und Achtung“ und verfolgt die Ziele: - Respekt und Achtung vor unternehmerischer Verantwortung zu fördern- Förderung einer Kultur der Selbstständigkeit mit demMotto „Gesunder Mittelstand - Starke Wirtschaft – Mehr Arbeitsplätze“- Präsentation und Popularisierung der Erfolge engagierter Unternehmerpersönlichkeiten- Förderung von Netzwerkbildungen im Mittelstand Hervorragende mittelständische Unternehmen, die mit Flexibilität, Mut und Ideenreichtum Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen sowie Partner der Regionen bei der Förderung sozialer, kultureller und sportlicher Projekte sind, gehören zu den Kandidaten für die Nominierung „Großen Preis des Mittelstandes...

Mehr erfahren

08.12.2016 „Kommit“ – Ein nachhaltiges Integrationsmodell für Asylberechtigte

Zur nachhaltigen beruflichen und sozialen Integration wurde in Zusammenarbeit mit Arbeitgebern, Gewerkschaften, dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie der Bundesagentur für Arbeit (BA) das Kooperationsprogramm „Kommit“ gestartet...

Mehr erfahren

08.12.2016 „Step by Step“ in die betriebliche Ausbildung

Zur nachhaltigen Integration von geflüchteten jungen Menschen in den Ausbildungsmarkt wurde in Zusammenarbeit mit Arbeitgebern, Gewerkschaften, dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) sowie der Bundesagentur für Arbeit (BA) das Kooperationsprogramm „Step by Step“ aufgelegt...

Mehr erfahren

17.11.2016 Praxis@Campus - 50% WFG-Zuschuss für Ihre Messeteilnahme

Firmenkontaktmesse der Hochschule Koblenz

Mit der Firmenkontaktmesse "Praxis@Campus" bietet die Hochschule Koblenz am 04. April 2017 bereits zum zwölften Mal zahlreichen Unternehmen die Möglichkeit, sich den fast 9.000 Studierenden der Hochschule Koblenz zu präsentieren. Die Messe wird für Studierende aller drei Hochschulstandorte aus den Bereichen Wirtschafts-, Ingenieur- und Sozialwissenschaften ausgerichtet...

Mehr erfahren

09.11.2016 Oskar-Patzelt-Stiftung zeichnet Unternehmen der Region aus

Auch in diesem Jahr hat die Oskar-Patzelt-Stiftung den „Großen Preis des Mittelstandes” verliehen. In glanzvoller Galaatmosphäre wurde enthüllt, wer zu den Erfolgreichsten in Deutschlands gehört. Die WFG gratuliert der Sparkasse Koblenz zur Auszeichnung „Großer Preis des Mittelstandes" in der Kategorie: „Bank des Jahres“ auf Landesebene und der Kreissparkasse Mayen zum „Großen Preis des Mittelstandes" in der Kategorie: „Premier-Bank des Jahres“ auf Bundesebene...

Mehr erfahren

07.11.2016 Zertifikat-Lehrgang „Innovation Champion“ an der WHU in Vallendar

Innovation kann der entscheidende Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittleren Unternehmen (KMU) sein. Ausschlaggebend für die Marktführerschaft und deutliche Umsatzsteigerungen sind kontinuierliche und erfolgreiche Innovation. Die WHU, unter der Leitung von Prof...

Mehr erfahren

27.10.2016 „Hochschulpreis der Wirtschaft“ ausgeschrieben von der IHK Koblenz

Studierende können sich mit ihren Studienarbeiten für den Hochschulpreis der Wirtschaft 2017 bewerben, der jährlich von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz verlieht wird. Ausgezeichnet werden dabei praxisorientierte Bachelor-, Master- und Diplomarbeiten sowie Dissertationen, die in Kooperation mit einem der IHK Koblenz Mitgliedunternehmen verfasst wurden...

Mehr erfahren

25.10.2016 Engagierte Unternehmen werden ausgezeichnet!

Wettbewerb

Die Bertelsmann Stiftung und der Verein Unternehmen für die Region e.V. suchen gemeinsam mit dem Zentralverband des Deutschen Handwerks kleine, mittelständische und familiengeführte Unternehmen, die sich gesellschaftlich engagieren und Verantwortung für ihre Region übernehmen...

Mehr erfahren

14.10.2016 Arbeitgebermarketing ist mehr als eine Stellenanzeige

Unternehmen zur Marke entwickeln und nach außen „verkaufen“

Mitarbeiter im Unternehmen halten, neue Mitarbeiter hinzugewinnen: Das ist Ziel der Fachkräfte-Allianz Mayen-Koblenz. Doch wie kann man das eigene Unternehmen zur Marke entwickeln, um Bewerbern zu zeigen, wofür man steht und was einen einzigartig macht? Und wie kann man sich extern damit positionieren? Fragen, auf die der jüngste Workshop „Arbeitgebermarketing“ die passenden Antworten hatte...

Mehr erfahren

07.10.2016 Erweiterungen des dualen Studiums an der Hochschule Koblenz

Mit der Erweiterung des dualen Studiengangs Business Administration hat die Hochschule Koblenz offenbar den richtigen Nerv getroffen: Zahlreiche Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen und weitere Interessierte besuchten die Infoveranstaltung am RheinMoselCampus, mit der die Hochschule Koblenz und die Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz die Neuerungen vorstellten...

Mehr erfahren

16.09.2016 Familienfreundliche Unternehmen gesucht

Bewerbungsschluss: 23. September 2016

Familienfreundlichen Personalpolitik steht nach wie vor im Rahmen der Fachkräftegewinnung und Fachkräftesicherung im Fokus zahlreicher Unternehmen. Daher hat der Landkreis Mayen-Koblenz gemeinsam mit der IHK, der HWK, der Arbeitsagentur Koblenz-Mayen, der Hochschule Koblenz, dem Jobcenter Mayen-Koblenz und der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein nach den Wettbewerben 2010, 2012 und 2014 in diesem Jahr wieder einen Wettbewerb für familienfreundliche Unternehmen ausgeschrieben...

Mehr erfahren

08.09.2016 Mit Abbruch die Zukunft gesichert

AWR in Urmitz: Erfolgsgeschichte begann vor 25 Jahren mit einer Flucht

Es ist wieder einer dieser Firmenbesuche, bei dem Landrat Dr. Alexander Saftig anschließend sagt: „Da kannst du nur zuhören und staunen.“ Erstaunlich ist die Geschichte der „AWR Abbruch GmbH“ in Urmitz allemal. Und eine Erfolgsgeschichte dazu...

Mehr erfahren

17.08.2016 Günstigere Entgelte bei ISB-Bürgschaften

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) strukturiert die Bürgschaftsentgelte bei den ISB-Bürgschaften um. Ab sofort ist das laufende Entgelt bei Ausfallbürgschaften zwischen 1,25 und 3,5 Millionen Euro für Investitions-, Betriebsmittel- und Avalkredite nach Risikoklassen gestaffelt...

Mehr erfahren

19.07.2016 Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2017: Wettbewerbsrunde gestartet

Bewerben können sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen mit Firmensitz, Standort oder Wohnsitz in Rheinland-Pfalz bis 30. September 2016.
Der Innovationspreis des Landes Rheinland-Pfalz geht in eine neue Runde. Wirtschaftsminister Volker Wissing lädt Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen in Rheinland-Pfalz ein, sich an der diesjährigen Ausschreibung in den Kategorien „Unternehmen“, „Handwerk“, „Kooperation“, „Industrie“ und dem Sonderpreis des Wirtschaftsministers zur „Medizintechnik“ zu beteiligen...

Mehr erfahren

13.07.2016 SUCCESS 2016 - Vorsprung durch Innovation

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) wird in diesem Jahr wieder die besten Innovationen prämieren, die in rheinland-pfälzischen Unternehmen entwickelt wurden und bereits im Markt erfolgreich sind. Die Entwicklung neuer Produkte, Produktionsprozesse, technologieorientierter Dienstleistungen und anspruchsvolle IT-Vorhaben für technische Anwendungen sind die Schwerpunktthemen, die im Prämienfocus stehen...

Mehr erfahren

13.07.2016 Pioniergeist 2016

Bewerbungsfrist endet am 9. September 2016

"Pioniergeist: Ihr Konzept – unser Gründerpreis" ist eine gemeinsame Initiative der landeseigenenInvestitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB), der Volksbanken Raiffeisenbanken inRheinland-Pfalz sowie der "Landesschau Rheinland-Pfalz" im SWR Fernsehen...

Mehr erfahren

04.07.2016 Tourismus bringt große Wertschöpfung

Der Tourismus im Hunsrück-Naheland ist ein konstanter Wachstumsmotor für die Region. Die Branche ist einer der bedeutendsten regionalen Wirtschaftsfaktoren. Neben dem Gastgewerbe profitieren auch der Einzelhandel und die Dienstleistungswirtschaft vor Ort ganz erheblich davon...

Mehr erfahren

04.07.2016 Gründen ist out - Mittelstand von morgen fehlt

Der Nachwuchs für den Mittelstand wird knapp. Seit fünf Jahren nimmt das Gründungsinteresse in Deutschland ab. Das zeigt der aktuelle DIHK-Gründerreport. Erforderlich für eine Trendumkehr sind aus DIHK-Sicht durchgreifender Bürokratieabbau und bessere Bedingungen für den Einsatz von Risikokapital...

Mehr erfahren

30.06.2016 WFG Unternehmertag: Unternehmen sollen Vielfalt leben

WFG Unternehmertag lockte ins Baggerado nach Nickenich

Der Ort war ungewöhnlich – der Vortrag der Referentin war es auch. Rund 150 Gäste waren auf Einladung der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises (WFG) ins Baggerado nach Nickenich gekommen, um Daniela A. Ben Said zu lauschen, die der Frage nach ging, warum es sich für Unternehmen lohnt, Vielfalt zu leben...

Mehr erfahren

28.06.2016 Geschäftsführerhaftung-Haftungsrisiken für Unternehmensleiter

Eine GmbH oder eine UG (haftungsbeschränkt) wird von ihren Gesellschaftern oft auch zu dem Zweck gegründet, die eigene Haftung auf die Einlageverpflichtungen zu beschränken. Für den GmbH-Geschäftsführer gilt diese "beschränkte Haftung" allerdings nicht...

Mehr erfahren

21.06.2016 VWA-Studium mit Option zum Bachelor of Science an der Hochschule Koblenz

Vom großen Henry Ford stammt: „50 % der Werbung sind rausgeworfenes Geld. Man weiß nur nicht, welche Hälfte.“ Ford war trotzdem erfolgreich. Erfolgreicher ist, wer heute in Bildung investiert. Global und grenzenlos wächst das Wissen. Das macht es zur beständigsten Währung der Welt...

Mehr erfahren

17.06.2016 Basisseminar für Existenzgründer in Andernach

Am Mittwoch, 22. Juni 2016, findet das nächste Existenzgründerseminar des IHK-Starterzentrums Koblenz und der IHK-Akademie Koblenz e. V. für junge Unternehmer und Existenzgründer in der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, Orensteinstr. 10 in 56626 Andernach statt...

Mehr erfahren

17.06.2016 KfW sucht die GründerChampions 2016

Aus jedem Bundesland wird je ein Unternehmen prämiert, das ab dem 01.01.2011 gegründet bzw. im Rahmen einer Nachfolge übernommen wurde. Der Wettbewerb (http://www.degut.de/) ist für alle Branchen offen. Insgesamt stehen 35.000 Euro Preisgeld bereit! Die 16 Landessieger erhalten je 1...

Mehr erfahren

14.06.2016 Umfrage zu Industrie 4.0

In Zusammenarbeit mit der Hochschule Koblenz führt die WFG am Mittelrhein aktuell eine Studie zum Verbreitungsgrad von Industrie 4.0 in der Region Mayen-Koblenz durch. Ziel der Umfrage ist es, herauszufinden, inwiefern für Ihr Unternehmen das Thema Industrie 4...

Mehr erfahren

02.06.2016 MYK-Wirtschaft legt weiter deutlich zu

Nach Focus Money bescheinigt auch der Prognos-Zukunftsatlas starken Aufwärtstrend

Der Landkreis Mayen-Koblenz klettert in dem aktuellen Prognos-Zukunftsatlas um 44 Plätze deutlich nach oben: Er wird auf Platz 134 eingestuft, was nach dem schon guten Ergebnis aus 2013 mit Platz 178 wieder eine deutliche Verbesserung darstellt. Herausragend ist die wirtschaftliche Dynamik, die Mayen-Koblenz im Bund auf Platz 80 auflistet...

Mehr erfahren

30.05.2016 DIVERSITY MANAGEMENT - WFG Unternehmertag 2016

Mit dem Unternehmertag bietet die WFG am Mittelrhein ein Forum für die Netzwerkpflege. Wir freuen uns, Sie zum Unternehmertag der WFG am Mittwoch, 29.06.2016,17.30 Uhr,Baggerado GmbH & Co KG, 56645 Nickenich, Auf dem Teich 1, einzuladen. Frau Daniela A...

Mehr erfahren

17.05.2016 Neue Wege gehen: Jetzt per Fernstudium weiterqualifizieren

Bewerbungsphase bei der ZFH hat begonnen – Studium auch ohne Abitur möglich

Wer im Job den nächsten Schritt auf der Karriereleiter erklimmen möchte, wer nach ersten Jahren Berufserfahrung sein Profil ausbauen möchte, um etwa eine Führungsposition zu übernehmen oder wer sein technisches Wissen auf den neuesten Stand bringen möchte: Die Gründe sich weiterzuqualifzieren sind vielfältig...

Mehr erfahren

17.05.2016 Sprechtag des Mittelstandslotsen, 26. Mai, Mainz

Der Mittelstandslotse ist Ansprechpartner für alle klein- und mittelständischen Unternehmen ausRheinland-Pfalz. Er betrachtet Unternehmen ganzheitlich und hilft, Ursachen für Probleme zuermitteln. Er nimmt sich Zeit und besucht auf Wunsch auch Firmen, um die Verhältnisse bessereinschätzen zu können...

Mehr erfahren

10.05.2016 Innovationsförderung

BMBF fördert die Erprobung von Industrie 4.0-Komponenten durch KMU

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit dem Programm "Industrie 4.0-Testumgebungen - Mobilisierung von KMU für Industrie 4.0" Einzelvorhaben von kleinen und mittleren Unternehmen im Themenfeld Industrie 4.0 und Internet der Dinge...

Mehr erfahren

03.05.2016 Designpreis Rheinland-Pfalz 2016

Die Ausscheibung des Designpreises Rheinland-Pfalz 2016 für Kommunikationsdesign hat begonnen!
Der Wettbewerb richtet sich an alle Gestaltungsbereiche des Kommunikations- und Mediendesigns und wird von descom - Designforum Rheinland-Pfalz als Kompetenzpartner durchgeführt. Die Wettbewerbsrichtlinien limitieren die Einreichungen auf Arbeiten, die seit Januar 2014 entstanden sind, um den Anspruch nach zeitgenössischer Gestaltung gerecht zu werden und dem schnellen Fortschritt technischer Medien mitzuhalten...

Mehr erfahren

25.04.2016 Startup Weekend 29. April bis 1. Mai

In drei Tagen zum Start-up ist die Zielvorgabe eines Startup Weekend Events.

In diesen 54 Stunden haben die Teilnehmer Zeit, gemeinsam mit Mentoren ein erstes Businesskonzept zu erarbeiten. Es braucht nur eine erste Idee - welche, ist ganz egal. Ebenso willkommen sind alle, die zwar keine eigene Geschäftsidee mitbringen, aber Lust haben, an der Erarbeitung eines Konzeptes mitzuwirken...

Mehr erfahren

25.04.2016 IT2KO Der IT & Wirtschaftstreffpunkt 2016

"Betriebliche Herausforderung trifft digitale Lösung“ ist das Motto des IT & Wirt-schaftstreffpunktes in der Rhein-Mosel-Halle am 29. und 30. April 2016. Die erste IT2KO versteht sich als Konferenz, Networking-Plattform und Kommunikationsmultiplikator für intelligente, digital vernetzte Arbeitswelten im nördlichen Rheinland-Pfalz...

Mehr erfahren

20.04.2016 Firmenkontaktmesse Praxis@Campus begeisterte Unternehmen und Studierende

Sehr zufrieden war die Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH (WFG) und die beteiligten Unternehmen mit dem Verlauf der 11. Firmenkontaktmesse Praxis@Campus, die für Studierende aller drei Standorte am RheinMoselCampus in Remagen stattfand...

Mehr erfahren

11.04.2016 Wissensmanagement geht in eine neue Runde

Am Projekt von WFG und Hochschule beteiligten sich bereits 45 Unternehmen

Wissen ist ein erhebliches Kapital für Unternehmen. Doch nicht immer ist klar, wer im Betrieb das Wissen hat oder wo es steckt. Spätestens dann ist es Zeit, die vorhandenen Wissensbestände zu sammeln, aufzubereiten und besser nutzbar zu machen. Bereits 45 Projekte wurden von der Hochschule Koblenz im Rahmen des Wissensmanagementprojekts der Wirtschaftsförderungsgesellschaft unterstützt...

Mehr erfahren

11.04.2016 Basisseminar für Existenzgründer

Am Mittwoch, 27. April 2016, findet das nächste Existenzgründerseminar des IHK-Starterzentrums Koblenz und der IHK-Akademie Koblenz e. V. für junge Unternehmer und Existenzgründer im Bundesbildungszentrum des Deutschen Dachdeckerhandwerks, Kelberger Straße 43 in 56727 Mayen statt...

Mehr erfahren

31.03.2016 Mit Innovationen die Zukunft gestalten

„Wenn Sie glauben, dass Innovation teuer ist, schauen Sie auf den Preis des Stillstands“ – Graham Horton Was braucht ein Unternehmen, damit aus einer innovativen Idee ein Markterfolg wird? Dazu gehören Mut, Kreativität, Marktgespür aber auch Zeit, Ressourcen, Partner, Beratung sowie finanzielle Unterstützung...

Mehr erfahren

22.03.2016 Unternehmenswissen kompakt: Packen Sie Ihren Notfallkoffer

Notfallmanagement und sich daraus ergebende steuerliche Aspekte bei der Unternehmensnachfolge

Wie sieht es in Ihrem Unternehmen aus? Ist Ihr Unternehmen für die geplante oder auch ungeplante Unternehmensnachfolge gerüstet? Ist ausreichend dafür gesorgt, dass das operative Geschäft auch bei einer plötzlichen Nachfolgesituation reibungslos weitergeführt werden kann? Welche steuerlichen Aspekte müssen bei der Unternehmensnachfolge berücksichtigt werden? Zur Lösung dieser Problemkreise werden Ihnen Rechtsanwalt Dr...

Mehr erfahren

18.03.2016 Urheber-, Marken- und Designrecht

Das TechnologieZentrum Koblenz bietet am Mittwoch, 13. April 2016 18.00 - 19.30 Uhr im TechnologieZentrum Koblenz eine Informationsveranstaltung zum Thema Urheber-, Marken und Designrecht an.

Welches Unternehmen ist nicht bestrebt, seinen Kunden die Einzigartigkeit seiner Produkte nachezubringen? Ein Alleinstellungsmerkmal ist ein wichtiger Faktor in der Produktvermarktung. Jedes Unternehmen möchte sowohl sein geistiges Eigentum vor Nachahmern bewahren als auch die Bezeichnungen und Erscheinungsformen seiner Produkte schützen...

Mehr erfahren

10.03.2016 Ausbildung the British Way

Englischkenntnisse und Auslandserfahrungen werden im heutigen Berufsleben immer wichtiger. Die IHK Koblenz bietet daher auch dieses Jahr in Kooperation mit dem Dudley College und dem European College of Business and Management (ECBM) Auslandsaufenthalte für Auszubildende in Großbritannien an...

Mehr erfahren

09.03.2016 Informations- und Fragestunde: Großer Preis des Mittelstandes

Ihr Unternehmen wurde für den „Großen Preis des Mittelstandes“ bei der Oskar-Patzelt-Stiftung nominiert. Nunmehr werden Sie von der Oskar-Patzelt-Stiftung aufgefordert, Wettbewerbsunterlagen einzureichen und Informationen Ihres Unternehmens zu den fünf Wettbewerbskriterien zur Verfügung zu stellen...

Mehr erfahren

03.03.2016 Fachbereich Ingenieurwesen zieht positive Bilanz aus neuem Vorlesungsangebot „Industrie 4.0

Das neue Vorlesungsmodul „Industrie 4.0“ des Fachbereichs Ingenieurwesen an der Hochschule Koblenz startet mit großem Erfolg. Etwa 30 Studierende verschiedener Studiengänge des Fachbereichs besuchten die zukunftsorientierte Vorlesung von Prof...

Mehr erfahren

03.03.2016 Das Thema Fachkräftesicherung ist bei den Unternehmen angekommen

Starke Veranstaltung in Plaidt – WFG-Geschäftsführer: den nächsten schritt gehen

Die Unternehmen im Landkreis Mayen-Koblenz haben das Thema Fachkräftemangel nicht nur im Blick: Sie gehen es inzwischen auch aktiv an. Das zeigte das zweite Fachkräfteforum, das die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) des Landkreises mit den Partnern der Fachkräfteallianz in der Plaidter Hummerichhalle durchführte...

Mehr erfahren

11.02.2016 REMET plant Premium-Spazierwanderwege

11 Traumpfädchen sollen Traumpfade-Konzept abrunden

Nach der sehr erfolgreichen Umsetzung des Premium-Wanderkonzeptes Traumpfade plant die Rhein-Mosel-Eifel-Touristik (REMET) gemeinsam mit den 10 Verbandsgemeinden und Städten des Landkreises die Realisierung eines weiteren erfolgversprechenden Projektes – die Umsetzung von Premium-Spazierwanderwegen, sogenannte Traumpfädchen...

Mehr erfahren

11.02.2016 Kontinuierliche Arbeit sichert den Erfolg

WFG und Landrat freuen sich über den Erfolg beim Ranking von Focus Money

Platz 3 in Rheinland Pfalz und Platz 66 bundesweit bei der Wirtschaftsstärke, Platz 1 im Land und Platz 3 im Bund bei der Schaffung von Arbeitsplätzen. Landrat Dr. Alexander Saftig und die Wirtschaftsförderer des Landkreises freuen sich über das gute Abschneiden im neuesten Ranking des Wirtschaftsmagazins „Focus Money“: Wirklich überrascht sind sie jedoch nicht...

Mehr erfahren

03.02.2016 Delegationsreise deutscher Unternehmen nach China

07. Mai bis 15. Mai 2016

Diese Delegationsreise des BVMW China ist vor allem für Geschäftsführer, Manager und entsprechende Spezialisten konzipiert, die bisher nur wenig Einblick in die Potentiale und Herausforderungen des chinesischen Marktes hatten, diese aber bewusst kennenlernen und nutzen wollen...

Mehr erfahren

29.01.2016 Energieberatung für kleine und mittlere Unternehmen wird besser gefördert

Förderkonditionen für die Energieberatung von kleinen und mittelständischen Unternehmen verbessern sich ab Januar 2016. Das Bundeswirtschaftsministerium hofft, dass mit dem erhöhten Förderbetrag auch Unternehmen mit geringeren Energiekosten eine Energieberatung in Anspruch nehmen werden, um somit zur Energieeffizienzverbesserung und zum Klimaschutz beizutragen...

Mehr erfahren

22.01.2016 Fachkräfteforum 2016

Wie kann man Mitarbeiter binden? Wo finden Sie Ihre neuen Mitarbeiter? Die demographische Entwicklung, oder die niedrige Arbeitslosenquote zeigen, dass der Fachkräftemarkt im Landkreis Mayen-Koblenz fast leer gefegt ist. Mit der im Jahr 2014 von der WFG am Mittelrhein initiierten Fachkräfte-Allianz Mayen-Koblenz möchten wir Wege und Angebote zur Fachkräftesicherung und –gewinnung aufzeigen...

Mehr erfahren

11.01.2016 22. Wettbewerb Großer Preis des Mittelstandes der Oskar-Patzelt-Stiftung

 Der jährliche Wettbewerb "Großer Preis des Mittelstandes" der Oskar-Patzelt-Stiftung wird 2016 bereits zum 22. Mal unter dem Motto "Gesunder Mittelstand - Starke Wirtschaft - Mehr Arbeitsplätze" ausgeschrieben und hat sich zum wichtigsten deutschen Mittelstandswettbewerb entwickelt...

Mehr erfahren

07.01.2016 Förderung von Praxisgründungen

Um die ärztliche Versorgung in Rheinland-Pfalz sicherzustellen, fördert die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz gemeinsam mit den Krankenkassen ab dem 1. Januar 2016 die Niederlassung von Hausärzten und Fachärzten mit insgesamt 2,5 Millionen Euro durch einen eigenen Strukturfonds...

Mehr erfahren

26.11.2015 Technologieförderung mit InnoTop und InnoStart

Das Einzelbetriebliche Technologieförderungsprogramm Rheinland-Pfalz "InnoTop" wurde neu gestartet. Ab sofort können Unternehmen, insbesondere KMU, Fördermittel zur betrieblichen Forschung und Entwicklung sowie für die Durchführung von Forschungs- und Entwicklungsvorhaben beantragen...

Mehr erfahren

18.11.2015 Wirtschaft aufgeschlossen für Flüchtlinge

Die rheinland-pfälzische Wirtschaft zeigt sich sehr offen für die Beschäftigung von Flüchtlingen. Das belegt eine Umfrage der Industrie- und Handelskammern (IHKs) im Land. Die IHKs haben vor dem Hintergrund des anhaltend hohen Zustroms an Flüchtlingen ihre Mitgliedsunternehmen befragt...

Mehr erfahren

02.10.2015 Ringvorlesung Wissensmanagement

Dem Thema Wissen kommt heute sowohl unternehmensbezogen, als auch im gesellschaftlichen Kontext eine wachsende Bedeutung zu. Hierbei sind sowohl effizientere Formen der Repräsentation, Vernetzung und Neukombination vorhandener Wissensbestände als auch die Erschließung und Nutzung von neuem Wissen notwendig...

Mehr erfahren

19.08.2015 Fachkräfte für die Region sensibilisieren

Der Landkreis Mayen-Koblenz steht im Wettbewerb der Regionen. Zur Fachkräfteanwerbung lässt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) des Landkreises momentan einen Imagefilm erstellen. Die Dreharbeiten laufen aktuell. Mit der Fertigstellung wird im Oktober gerechnet...

Mehr erfahren

 
nach oben
Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 WFG Magazin DIALOG
Nicole Radtke, Jungbluth Firmengruppe zu Wissen was geht!