Starke Wirtschaft. Gutes Leben

WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH
Standortinformationen

Unternehmen

Der Landkreis Mayen-Koblenz gehört zu den wirtschaftlich stärksten Regionen im Land. War der Wirtschaftsstandort vor Jahrzehnten noch von der Bimsindustrie geprägt, überwiegt heute das Produzierende Gewerbe. Sowohl das Verarbeitende Gewerbe als auch das Baugewerbe haben in den letzten Jahren ein überdurchschnittliches Wachstum erzielt. Dies führte im Produzierenden Gewerbe zur Schaffung von neuen Arbeitsplätzen.

Die zentrale Lage von Mayen-Koblenz, günstige Verkehrsanbindungen sowie die Nähe zum Hochschulstandort Koblenz bieten gute Chancen für die weitere wirtschaftliche Entwicklung.


Betriebe im Landkreis Mayen-Koblenz nach Wirtschaftsbereichen, 2016

Die meisten Betriebe im Landkreis Mayen-Koblenz gibt es in den Wirtschaftsbereichen "Handel, Instandhaltung u. Rep. von KFZ" (23 %), gefolgt vom "Baugewerbe" (11,6 %) und den "Freiberuflichen / Wissenschaftlichen / Technischen Dienstleistungen" (11 %).

2018-04-23 Betriebe nach Wirtschaftsabschnitten u. Beschaeftigtengroessenklassen 2016 Grafik 1155

Betriebe in Mayen-Koblenz nach den 10 stärkten Wirtschaftsbereichen, 2016
2018-08-08 Betriebe MYK 2016 nach 10 staerksten Wirtschaftsbereichen Grafik 1157


 Betriebe in Mayen-Koblenz nach Beschäftigungsgrößenklassen, 2016

2018-05-07 Betriebe 2016 in MYK nach Beschaeftigungsgroessenklassen 1156



 Gewerbeanmeldungen


Insgesamt ging die Zahl der Betriebsgründungen in Rheinland-Pfalz im Jahr 2017 um 4,4 Prozent zurück sowie die Zahl der Gewerbeabmeldungen um 4 Prozent.
Ein Rückgang ist auch im Landkreis Mayen-Koblenz sowie in den umliegenden Nachbarlandkreisen zu verbuchen, mit Ausnahme des Rhein-Hunsrück-Kreises (+2,3 %) und Cochem-Zell (+1,9 %).
Im Landesvergleich steht Mayen-Koblenz mit 1.470 Gewerbeanmeldungen an fünfter Stelle.
Im Durchschnitt wurden in 2017 in den Landkreisen 960 und in Rheinland-Pfalz 879 Gewerbe angemeldet. Betrachtet man die Gewerbeanmeldungen auf je 10.000 Einwohner, rückt die Stadt Koblenz mit 93,2 Anmeldungen nach vorne.

Gewerbeanmeldungen 2017 in Mayen-Koblenz und den umliegenden Landkreisen
2018-08-14 Gewerbeanmeldungen 2017 Vgl. Landkreise Tabelle 1161


Gewerbeanmeldungen 2017 insgesamt, Vergleich Landkreise

2018-08-14 Gewerbeanmeldungen 2017 Vgl. Landkreise Grafik 1160


Gewerbeanmeldungen im Landkreis Mayen-Koblenz / Rhl.-Pfalz nach Monaten 2016 / 2017
2018-08-14 Gewerbeanmeldungen LK MYK 2017 nach Monaten Grafik 1162



Gewerbeanmeldungen 2017 je 10.000 Einwohner
2018-08-14 Gewerbeanmeldungen 2017 je 10.000 Einwohner Vgl. LK Grafik 1159


Gewerbeanmeldungen - Neuerrichtungen nach Wirtschaftsbereichen 2017

Den höchsten Anteil an den Betriebsgründungen in Mayen-Koblenz hatte mit 32,3 Prozent der Wirtschaftsabschnitt "Handel, Gastgewerbe", gefolgt von "Grundstücks- und Wohnungswesen, Erbringung von wirtschaftlichen Dienstleistungen" mit 24,9 %.

2018-08-15 Neuerrichtungen MYK 2017 nach Wirtschaftsbereichen Tabelle 1164

Neuerrichtungen 2017 im Landkreis Mayen-Koblenz nach Wirtschaftsbereichen

2018-08-15 Neuerrichtungen MYK 2017 nach Wirtschaftsbereichen Grafik 1163 

Handwerksunternehmen

Im Jahr 2015 waren im Landkreis Mayen-Koblenz im zulassungspflichtigen und zulassungsfreien Handwerk insgesamt 1.686 Unternehmen tätig, dass sind 19,5 % aller Unternehmen im Landkreis und 5,6 % Anteil aller Handwerksunternehmen in Rheinland-Pfalz.

Entwicklung Handwerksunternehmen (zulassungspflichtig / zulassungsfrei) in Mayen-Koblenz

Über die Jahre ist ein leichter Rückgang der zulassungspflichtigen Unternehmen von 3,9 % zu verzeichnen, während die Anzahl der zulassungsfreien Unternehmen um 40,1 % angestiegen ist.

2018-01-26 Entwicklung Handwerksunternehmen LK MYK 2008-2015 Grafik 701

Entwicklung Handwerksunternehmen insgesamt

2018-01-25 Entwicklung Handwerksunternehmen 2008-2015 Vgl. LK Tabelle 699

Häufigste Handwerksunternehmen 2015 in Mayen-Koblenz

2018-01-29 Haeufigste Handwerksunternehmen 2015 in Mayen-Koblenz Grafik 703

Handwerksunternehmen 2015 im Vergleich

Der Anteil an Handwerksunternehmen ist in Landkreisen wesentlich höher als in kreisfreien Städten. Auf Landesebene liegt der Landkreis Mayen-Koblenz mit 1.686 Handwerksunternehmen auf Rang 2, hinter dem Westerwaldkreis mit 1.726 Unternehmen und vor dem Landkreis Mainz-Bingen mit 1.528 Unternehmen.

2018-01-25 Handwerksunternehmen 2015 LK MYK 700

Handwerksunternehmen 2015, Anteil am Land Rhl.-Pfalz in %

2018-01-26 Handwerksunternhmen 2015 Anteil am Land in Vgl. LK Grafik 702


Landwirtschaftliche Betriebe


Im Landkreis Mayen-Koblenz hat sich die landwirtschaftlich genutzte Fläche kaum verändert, von 1971 an betrachtet sank sie um 2.028 Hektar (minus 5,3 %).
Eine starke Veränderung gab es jedoch im Flächenverhältnis der Betriebe. Die Entwicklung zeigt, dass die Anzahl der landwirtschaftlichen Betriebe stark zurückgegangen ist, diese aber immer größere landwirtschaftliche Flächen bewirtschaften. Sie liegt mit 60 ha nur knapp unter der durchschnittlichen Betriebsgröße in Deutschland (2017: 62 ha).

Landwirtschaftliche Betriebe und landwirtschaftlich genutzte Fläche in Mayen-Koblenz

2018-01-19 Landwirtschaftliche Betriebe - Flaeche Zeitreihe LK MYK 1971-2016 Tabelle 742


Entwicklung Landwirtschaftliche Betriebe im Landkreis Mayen-Koblenz

Im Jahr 2016 wirtschafteten im Landkreis Mayen-Koblenz knapp 604 landwirtschaftliche Betriebe. Das waren 102 Betriebe weniger als noch im Jahr 2010 (minus 14,4 %). 

2018-01-19 Landwirtschaftliche Betriebe - Flaeche Zeitreihe LK MYK 1971-2016 Grafik 741

 

Landwirtschaftliche Betriebe 2016 in Mayen-Koblenz nach betriebswirtschaftlicher Ausrichtung

Der größte Anteil der landwirtschaftlichen Betriebe im Landkreis hat mit 327 Betrieben der Ackerbau, gefolgt von 105 Betrieben mit Dauerkulturen (z.B. Weinbau) und 72 Betriebe mit Futterbau.

2018-01-23 Landwirtschaftliche Betriebe 2016 nach betriebswirtschaftlicher Ausrichtung Grafik 744

Entwicklung Landwirtschaftliche Betriebe in Mayen-Koblenz nach Größe der landwirtschaftlich genutzen Fläche

Ein überdurchschnittlicher Rückgang von 1991 bis heute ist vor allem bei Betrieben zu beobachten, die weniger als 5 Hektar bewirtschaften (von 509 auf 77 Betriebe, minus 84,9 %). Langfristig rückläufige Zahlen gab es auch in den Größenklassen zwischen 5 und 50 ha. Dagegen hat die Zahl der größeren Betriebe, die 100 ha und mehr bewirtschaften stark zugenommen Sie erhöhte sich von 1991 an um 82 Betriebe.

2018-01-23 Entwicklung Landwirtschaftliche Betriebe nach Groessenklasse der landwirtschaftlich genutzen Flaeche Grafik 743

Vergleich Landwirtschaftliche Betriebe 2016 nach Größenklassen

Im Vergleich der Regionen liegt der Landkreis Mayen-Koblenz mit 604 landwirtschaftlichen Betrieben im vorderen Drittel. Diese bewirtschaften überwiegend größere Flächen, der größte Anteil haben hier die Betriebe, die 50 - 100 ha bewirtschaften.

2018-01-23 Landwirtschaftliche Betriebe nach Groessenklassen 2016 Vgl. LK Grafik 745

Ökologisch wirtschaftende landwirtschaftliche Betriebe 2016 in Mayen-Koblenz

Im Vergleich zu 1999 hat sich die Zahl der ökologisch wirtschaftenden landwirtschaftlichen betriebe verdreifacht, die zu bewirtschaftende Fläche sogar versechsfacht.

2018-01-23 Oekologisch wirtschafliche Betriebe 2016 LK MYK Grafik 746



Zur Firmendatenbank der IHK Koblenz

 

nach oben
Nicole Radtke, Jungbluth Firmengruppe zu Wissen was geht!