Starke Wirtschaft. Gutes Leben
WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH
Mobilität

In Mayen-Koblenz mobil

Die gute Erreichbarkeit durch die geographische Lage und die perfekte Infrastruktur sind wichtige Standortvorteile, die der Landkreis Mayen-Koblenz zu bieten hat. Er ist verkehrstechnisch sehr gut an die überregionalen Ballungsräume sowohl durch die Autobahnen A 48 und A 61 als auch durch den öffentlichen Personennahverkehr angebunden. Hinzu kommt ein flächendeckendes Netz aus Bundes- und Landesstraßen, das die einzelnen Ortschaften des Landkreises gut miteinander verbindet.

Der Landkreis Mayen-Koblenz hat sich mit den acht weiteren Landkreisen im nördlichen Rheinland-Pfalz, sowie der Stadt Koblenz im Verkehrsverbund Rhein-Mosel zusammengeschlossen, um innerhalb des Verkehrsverbundes einen einheitlichen Beförderungstarif anzubieten.
Für Fernreisen bietet der Kreis eine hervorragende Verbindung zu den überregionalen Flughäfen Frankfurt/Rhein-Main, Köln/Bonn, Düsseldorf und Frankfurt/Hahn.

 
 
nach oben
Klaus Breitkreutz, Haus am Würzlaysteig zum Förderprogramm »Qualitätsoffensive für Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe« Wissen was geht!