Starke Wirtschaft. Gutes Leben
WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH
Standortinformationen

Verkehrsinfrastruktur

Der Landkreis Mayen-Koblenz liegt an Rhein und Mosel zwischen den Ballungsräumen Rhein-Ruhr und Rhein-Main. An ihn grenzt als größte Stadt im nördlichen Rheinland-Pfalz das kreisfreie Oberzentrum Koblenz. Andernach, Bendorf und Mayen sind die drei größten Städte innerhalb des Landkreises, der ansonsten in sieben Verbandsgemeinden unterteilt ist.

 
Verkehrsinfrastruktur
 

Die Häfen Andernach, Bendorf und Weißenthurm und der Hafen der Stadt Koblenz liegen an der größten Wasserstraße Europas. Die beiden Autobahnen A 61 und A 48 mit dem Koblenzer Autobahnkreuz sichern zusammen mit den Bundesstraßen den Anschluss an das gesamte europäische Fernstraßennetz.

 

Verkehrsinfrastruktur
 

Der Landkreis ist durch den IC-Haltebahnhof Koblenz und durch den ICE-Haltepunkt Koblenz-Montabaur an das Fernstreckennetz der Bahn angebunden. Mit der Bahn sind nicht nur alle europäischen und deutschen Metropolen bequem erreichbar: Anschlüsse im Rhein- und Moseltal, von Andernach nach Mayen und für den Güterverkehr über Koblenz-Andernach-Mayen garantieren die Versorgung über die Schiene.

 

nach oben
Matthias Nolte, Nolte Werkzeugbau GmbH zum Fachkräfte-Film Wissen was geht!