Starke Wirtschaft. Gutes Leben

WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH
Fördermittel

Fördermittel für eine erfolgreiche Zukunft 

 
 

Die WFG berät und unterstützt Unternehmen und Gründer bei der Suche nach Fördermitteln und Finanzierungsmöglichkeiten. Die Beratung ist individuell und streng vertraulich. Die WFG steht Ihnen als professioneller Ansprechpartner zur Seite und hilft dabei, die richtigen Kontakte zu knüpfen. Von der Recherche des passenden Förderprogramms bis hin zum erfolgreichen Abschluss des Produktes oder der Dienstleistung begleitet die WFG die Unternehmen.

Zu den Beratungsleistungen gehören unter anderem die Auswahl, Analyse und Bewertung von Finanzierungsmitteln des Landes Rheinland-Pfalz, des Bundes und der Europäischen Union (EU).


Fördermittel für Existenzgründung

Bei fast allen Gründungen spielt der Finanzbedarf eine wesentliche Rolle. Ob Immobilien, Büroausstattung oder die ersten Warenbestände: Der überwiegende Teil der Finanzierungen und der betrieblichen Investitionen wird über Kredite getragen. Für Existenzgründer oder Inhaber kleiner Unternehmen ist es schwierig, sich in der Vielzahl an Angeboten und Finanzierungsmöglichkeiten zurechtzufinden. Die WFG recherchiert geeignete Fördermittel wie beispielsweise Existenzgründerzuschüsse und hilft, Finanzierungsfehler zu vermeiden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen externen Berater zur Existenzsicherung und Stärkung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit hinzuzuziehen, der hilft, die Fördergelder zu beantragen.

Beratungsförderung 

In Beschäftigungsfragen, bei Fragen zum Umweltschutz sowie bei Unternehmen in Krisensituationen können Beratungsleistungen gefördert werden. Das Förderprogramm "Förderung unternehmerischen Know-hows", das vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) umgesetzt wird, gewährt Zuschüsse auf die Beratungsleistungen.

Fördermittel für Technologie- und Innovationsprojekte

Innovationen und neue Technologien verändern unsere Welt. Für den Wirtschaftsstandort Deutschland – und damit auch für die Unternehmen im Landkreis Mayen-Koblenz – ist es unerlässlich sich den Themen Innovationen und Ausbildung von Fachkräften zu stellen, um die Wettbewerbsfähigkeit sowie ein langfristiges wirtschaftliches Wachstum zu sichern.


Fördermittel für Investitionsprojekte

Die WFG informiert über Investionsförderprogramme, hilft bei der Antragstellung und -abwicklung und vertritt Interessen auch gegenüber den Förderinstitutionen. Die Förderprogramme der ISB und der KfW unterscheiden zwischen der Finanzierung von Investitionsmaßnahmen und der Finanzierung von Betriebsmitteln.


nach oben
Nicole Radtke, Jungbluth Firmengruppe zu Wissen was geht!