Starke Wirtschaft. Gutes Leben
WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH
Freizeit

Nürburgring

Der Nürburgring in der Eifel mit seiner legendären Nordschleife, der „Grünen Hölle“ bietet unzählige atemberaubende Attraktionen auf, neben und abseits der Rennstrecke.

 
Nürburgring
 

ADAC Zurich 24h-Rennen - Vier Tage voll Gas

Das 24h-Rennen an vier Tagen auf der legendären Nordschleife begeistert mit seinen spektakulären Rennfahrzeugen zahlreiche Motorsportfans. Dabei jagen die Piloten des 24h-Rennens über die rund 25 km lange Kombinationsstrecke aus Nordschleife und Grand-Prix-Strecke. Das ADAC Zurich 24h-Rennen ist ein Rennen der Superlative. Fast 200 Rennfahrzeugen rasen auf der längsten Rennstrecke der Welt um den Parcours.

 

ADAC Truck-Grand-Prix – Eine Sprintstrecke

Der ADAC Truck-Grand-Prix ist das größte PS-Event der Welt. Jeder der über 40 Renntrucks bringt mindestens 1000 PS auf die Straße. Da kann kein Formel-1-Fahrzeug mithalten. Das offene Fahrerlager ist für jeden Motorsportfan ein absolutes Highlight. Aus nächster Nähe können die Fans die Racetrucks begutachten. Das PS-Event ist ein atemberaubendes und spektakuläres Show- und Stuntprogramm, das zum Stauen einlädt.

 

AvD-Oldtimer-Grand-Prix - Nordschleife & Grand-Prix-Strecke

Jährlich erfreuen sich Oldtimerfans an der spektakulären und einzigartigen Zeitreise durch die vergangen sieben Jahrzehnte der Motorsportgeschichte auf dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix-Event mit 500 Rennwagen. Die historischen Motorsportwagen - angefangen von Tourenwagen wie die GTs über Sportprototypen bis hin zu Formel-1-Boliden der 70er und frühen 80er Jahre - sind dabei und können bestaunt werden. Die Zuschauer erwartet eine herausragende Sammlung an seltenen und wertvollen Klassikern. Die Rennveranstaltung gehört zu einer der größten und beliebtesten Oldtimer-Treffen Deutschlands.

 

Rock am Ring

Deutschlands populärstes Open-Air-Festival „Rock am Ring“ findet an der Rennstrecke statt. Regelmäßig spielen dort Stars, wie die „Die Toten Hosen“, „Rammstein“, „System of A Down“ und viele weitere berühmte Bands. In den vergangenen Jahren kamen rund 85.000 Besucher. Damit gehört das Festival zu den größten und bedeutsamsten Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz. Weitere Details unter Rock am Ring.

 

Wandern und Mountainbiken

Besondere Magnetwirkung hat die Region auf Freizeitsportler und Naturfreunde, da sich rund um den Nürburgring verschiedene Themenwanderwege sowie die Prädikatswanderwege „AhrSteig“ und „Eifelleiter“ erstrecken. Auf diesen Wegen taucht der Wanderer in die Geschichte und die Entstehung der vulkanischen Region ein. Ebenso erhält er Einblicke in die Blütezeit eines alten Adelsgeschlechts und in die Bedeutung der alten Mühlen vor Ort. Neben dem Wandern gibt es viele Gelegenheiten für Mountainbiketouren, wie beispielsweise die Mountainbikestrecke rund um die Nordschleife, die auch “Tour durch die Grüne Hölle“ genannt wird. 

 

nach oben
Klaus Breitkreutz, Haus am Würzlaysteig zum Förderprogramm »Qualitätsoffensive für Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe« Wissen was geht!