Starke Wirtschaft. Gutes Leben

WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH
Fachkräfte

Gemeinsame Ideen für eine erfolgreiche Zukunft

Die Workshops der WFG im Rahmen der Fachkräfte-Allianz Mayen-Koblenz

 
Arbeitskreise
 

Seit Beginn der Fachkräfte-Allianz im Jahr 2014 werden für drei Themen konkrete Workshopangebote entwickelt:

  • Mitarbeitergewinnung und Mitarbeitersicherung
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Nachwuchssicherung

In den einzelnen Workshops arbeiten verschiedene Partner der Fachkräfte-Allianz und andere regionale Akteure aus dem Landkreis Mayen-Koblenz zusammen, um ein breites Spektrum an Maßnahmen und Instrumenten zur Sicherung des Fachkräfteangebots in unserer Region darzustellen und Wege zur konkreten Umsetzung in die betriebliche Praxis aufzuzeigen. Dabei sollen nicht nur gemeinsam neue Projekte umgesetzt, sondern auch bereits bestehende Maßnahmen und Initiativen gebündelt und entstehende Synergieeffekte nachhaltig genutzt werden.

Ein wesentliches Element in den Workshops ist die Präsentation von Best- bzw. Good-Practice-Beispielen. Vertieft wird das jeweilige Workshopthema durch fachlichen Input und Selbst- bzw. Gruppenarbeiten.

  • Die Workshops Mitarbeitergewinnung und -sicherung behandeln Themen wie Personalrekrutierung, Generation Y, Kommunikation und Führung, Arbeitgebermarketing, Unternehmenskultur sowie Personalführung.
  • Die Workshops Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigen sich mit den Themen Service im Pflegefall, Randbetreuungszeiten/Ferienbetreuung,  sowie Gesundheitsförderung.
  • Die Workshops Nachwuchssicherung entwickeln Ideen, wie Unternehmen die richtigen Auszubildenden für ihren Betrieb finden können, wie z.B. der Einsatz von Social Media Marketing.

Die WFG ist in Mayen-Koblenz Ihr Ansprechpartner für alle Fragen rund um die Themen Fachkräftemangel, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Nachwuchsgewinnung und Mitarbeitersicherung.


Annika-DietelAnsprechpartner:
Annika Dietel
Tel.: 0261/108-447
E-Mail

 

 

nach oben
Nicole Radtke, Jungbluth Firmengruppe zu Wissen was geht!