Starke Wirtschaft. Gutes Leben

WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH

So rechnet sich Elektromobilität für Unternehmen

31.01.2022

So rechnet sich Elektromobilität für Unternehmen

Virtuelles Frühstück für Unternehmen

Aktuelle Fördermittel und zunehmende Skaleneffekte bei der Fahrzeugproduktion führen dazu, dass sich E-Mobilität in vielen Betrieben bereits heute rechnet. Dennoch stellen sich Unternehmen häufig folgende Fragen: Welche Faktoren sind bei einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung entscheidend? Und unter welchen Voraussetzungen lohnt sich der Umstieg auf Elektromobilität wirklich?

Antworten darauf liefert das virtuelle Unternehmerfrühstück „So rechnet sich Elektromobilität für Unternehmen“, das am 17. Februar 2022 von 8:30 Uhr bis 10:00 Uhr online stattfindet. Zudem gibt es einen Überblick über alle aktuellen Fördermöglichkeiten im Bereich E-Mobilität für Unternehmen. Veranstalter ist die Lotsenstelle für alternative Antriebe der Energieagentur Rheinland-Pfalz in Kooperation mit der Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH und weiteren Partnern.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei, die Anzahl der Teilnehmer begrenzt. Es ist eine Online-Anmeldung bis zum 15. Februar unter folgendem Link erforderlich: https://www.earlp.de/unternehmerfruehstueck

Bei einer Anmeldung bis zum 7. Februar erhalten alle Angemeldeten ein kleines Präsent zum Frühstück zugeschickt. Alle weiteren Informationen zum Zugang zur Online-Veranstaltung werden mit der Anmeldebestätigung versandt.

Logo-Lotsenstelle-alternative-AntriebeLogo-Energieagentur-Rheinland-Pfalz

nach oben
Archiv 2022 Archiv 2021 Archiv 2020 Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 WFG Magazin DIALOG
Matthias Nolte, Nolte Werkzeugbau GmbH zum Fachkräfte-Film