Starke Wirtschaft. Gutes Leben

WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH

ALT + NEU BAUTAGE Mittelrhein 2020

25.11.2019

Auch Sie möchten Aussteller werden?

Bereits zum zehnten Mal finden im kommenden Jahr die ALT + NEU BAUTAGE Mittelrhein statt. Sie verbinden eine Fachmesse rund um energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie die Nutzung von regenerativen Energien mit einem umfassenden Vortragsprogramm. Aussteller vor allem aus der Region sind herzlich willkommen. 

Die ALT + NEU BAUTAGE Mittelrhein finden am 1. und 2. Februar 2020 in der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz statt.

Neben den bewährten Themen Erneuerbare Energien, Energiesparen, Energieeffizenz ist ein weiterer Messeschwerpunkt die E-Mobilität. Außerdem geht es im diesjährigen FORUM "Naturnaher Garten" um eine naturnahe Gestaltung von Gärten. Es gilt einen bewussten Kontrapunkt zu "versteinerten" Gärten zu setzen, die zum Verlust der biologischen Vielfalt beitragen und die Überhitzung unserer Gemeinden und Städte in Zeiten des Klimawandels weiter fördern.

Auch im kommenden Jahr wird die Messe von einem umfangreichen und hochkarätigen Vortragsprogramm begleitet. In Einzelvorträgen werden Themen leicht verständlich präsentiert und Blockvorträge bieten einen vertieften Einstieg in die jeweilige Materie.

Möchten auch Sie als Aussteller an den Alt + NEU BAUTAGEN Mittelrhein 2020 teilnehmen? Noch bis zum 31. Dezember 2019 können auch Sie sich per E-Mail noch anmelden. Das Anmeldeformular sowie die Ausstellungsbedingungen sind untenstehend zum Download verfügbar. Für die Veranstalter steht die qualifizierte Information der Besucherinnen und Besucher im Vordergrund, aus diesem Grund werden Standpreise bewusst moderat gehalten.

Ansprechpartner bei der BEN-Geschäftsstelle: Helmut Tibes, Tel.: 0261 98352790, E-Mail: info@ben-mittelrhein.de



Flyer


nach oben
Archiv 2022 Archiv 2021 Archiv 2020 Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 WFG Magazin DIALOG
Matthias Nolte, Nolte Werkzeugbau GmbH zum Fachkräfte-Film