Starke Wirtschaft. Gutes Leben

WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH

Welcome-Home-Evening

11.09.2019

Am 23. Dezember 2019 veranstaltet die WFG zum ersten Mal einen Welcome-Home-Evening im Vulkan Brauhaus in Mendig.

Der Jugendmonitor für den Landkreis Mayen-Koblenz, der im Jahr 2017 erstellt wurde, zeigte unter anderem ein interessantes Ergebnis: Jugendliche signalisierten den Wunsch, nach ihrer Ausbildung außerhalb des Kreises wieder in die Heimat Mayen-Koblenz zurückzukehren, falls entsprechende berufliche Perspektiven vorhanden wären. Vielen der Befragten Jugendlichen waren die vielseitigen Unternehmen in der Region mit ihren Stellenangeboten jedoch nicht bekannt.

Um Studierenden aus Mayen-Koblenz, die außerhalb der Region studieren, die verschiedensten Unternehmen und bestehenden Jobangebote aufzuzeigen, veranstaltet die WFG am Mittelrhein für alle Studenten, die über die Weihnachtsfeiertage in den Kreis der Familie zurückkehren, um ein besinnliches Weihnachtsfest zu verbringen, einen sogenannten Welcome-Home-Evening. An diesem Abend präsentieren 15 Unternehmen der Region Mayen-Koblenz in lockerer Atmosphäre ihren Betrieb. Durch ein Kontakteknüpfen sollen den Studenten die Jobmöglichkeiten und Perspektiven im Landkreis aufgezeigt werden, um diese nach ihrem Studium als zukünftige Fachkräfte für die Region zu gewinnen. Als Highlight des Abends wird DJ Fosco ordentlich einheizen. Essen und Getränke sind kostenfrei, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Veranstaltungsbeginn ist um 17 Uhr.

Sie möchten Ihr Unternehmen an der Veranstaltung präsentieren? Gerne können sie sich an die WFG wenden.

Studenten können sich ab Mitte November online über die Homepage der WFG anmelden: www.wfg-myk.de

Ansprechpartner bei der WFG: Annika Dietel, Tel.: 0261/108-447, E-Mail: annika.dietel@wfg-myk.de

 

nach oben
Archiv 2022 Archiv 2021 Archiv 2020 Archiv 2019 Archiv 2018 Archiv 2017 Archiv 2016 Archiv 2015 Archiv 2014 Archiv 2013 Archiv 2012 Archiv 2011 Archiv 2010 Archiv 2009 Archiv 2008 WFG Magazin DIALOG
Matthias Nolte, Nolte Werkzeugbau GmbH zum Fachkräfte-Film