Starke Wirtschaft. Gutes Leben
WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH
WFG

Pressearchiv 2010

 

Hier finden Sie unsere aktuellen Pressemitteilungen aus dem Jahr 2010 in chronologischer Reihenfolge der Veröffentlichungen.

Suchen Sie etwas bestimmtes? Die Suchfunktion finden Sie hier.

Annika-DietelAnsprechpartner:
Annika Dietel
Tel. 0261/ 108-447
Fax 0261/ 108-237

 

21.12.2010 Wir öffnen Märkte 2011

Wirtschaftsreise nach Indien vom 26. März bis 02. April 2010

Die zunehmende Globalisierung ist für mittelständische Unternehmen eine Herausforderung, in der das Land Hilfestellung bei der Erschließung weiterer Auslandsmärkte gibt. Die wirtschaftliche Entwicklung auf dem indischen Subkontinent schreitet rasant voran, und Indien hat sich längst in der Spitzengruppe der wachstumsstarken Schwellenländer etabliert...

Mehr erfahren

13.12.2010 Kreisweiter Handwerker-Parkausweis lohnt sich!

Bereits vor einem Jahr wurde für den Landkreis Mayen-Koblenz mit dem kreisweiten Handwerker-Parkausweis eine Dauerausnahmegenehmigung zur Förderung des Handwerks eingeführt. Mit Ausnahme der Städte Bendorf und Andernach sowie der Verbandsgemeinde Vallendar berechtigt dieses spezielle Parkticket zu kreisweitem Parken...

Mehr erfahren

20.10.2010 Wirtschaftstag Indien am 21.10.2010

Am 21.10.2010 lädt die ISB und das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau zum Wirtschaftstag Indien nach Mainz ein.Vertreter von in Indien wirtschaftlich tätigen Unternehmen werden über ihre Erfahrungen berichten, Vertreter des Wirtschaftsministeriums stellen das Dienstleistungsangebot im Bereich Außenwirtschaft sowie das Programm der im März 2011 stattfindenden Wirtschaftsreise vor und die AHK Düsseldorf wird Ihnen Aktuelles und Wissenswertes über Indien näherbringen...

Mehr erfahren

30.09.2010 WFG auf der Expo Real

Wirtschaftsförderer werben für die Region Mayen-Koblenz

Vom 4. bis 6. Oktober findet in München wieder die EXPO REAL statt, die größte europäische Fachmesse für Gewerbeimmobilien und Investitionen. Jedes Jahr kommen Zehntausende Besucher aus der ganzen Welt nach München, um sich über die Angebote von Ausstellern aus mehr als 30 Ländern zu informieren...

Mehr erfahren

08.09.2010 Pioniergeist 2010 - bewerben bis zum 15. September

Wettbewerb für Unternehmensgründer aus Rheinland-Pfalz

„Wer sich als Firmengründer in Rheinland-Pfalz mit einer guten Idee und einem klugen Konzept selbstständig gemacht hat, kann am Wettbewerb „Pioniergeist“ teilnehmen und Preise im Gesamtwert von 30.000 Euro gewinnen“, teilt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH (WFG) jetzt mit...

Mehr erfahren

30.08.2010 Ich suche, wer bietet?

WFG richtet Kapazitäten-Börse ein

Ein neues Projekt der WFG nennt sich Kapazitäten-Börse: Unternehmen können ab sofort Suchanfragen über die WFG an andere Unternehmen richten. Ganz einfach! Sie suchen kurzfristig eine Maschine zum Abarbeiten von Aufträgen, dringend weiteren Lagerraum, schnell neues Fertigungsmaterial oder einen Fachmann mit Erfahrungen im Außenhandel? In diesen und anderen Fällen kann eine Suchanfrage in der Kapazitäten-Börse vielleicht weiterhelfen...

Mehr erfahren

17.08.2010 Wirtschaftsreise nach Tunesien und Marokko

Im Rahmen des Programms "Wir öffnen Märkte" veranstaltet des Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz eine Wirtschaftsreise nach Tunesien und Marokko vom 12. bis 16. Dezember 2010. In beiden Ländern kann das Ministerium auf die Unterstützung durch die Diplomatischen Vertretungen wie auch durch erfahrene Mitarbeiter der Außenhandelskammern zurückgreifen...

Mehr erfahren

17.08.2010 Wirtschaftsreise in die Russische Förderation

Das Mittel- und Osteuropazentrum Rheinland-Pfalz (MOEZ) lädt rheinland-pfälzische Unternehmen ein zu einer Wirtschaftsreise nach Jekaterinburg und Tscheljabinsk in die Russische Förderation vom 27. September bis 2. Oktober 2010. Im Rahmen der Wirtschaftsreise werden die Unternehmen Gelegenheit haben, neue Kontakte zu politischen Entscheidungsträgern und potenziellen Partnerunternehmen aufzubauen sowie sich einen Überblick über die Marktbedingungen in diesen beiden wichtigen russischen Wirtschaftszentren zu verschaffen...

Mehr erfahren

16.08.2010 27. Deutscher Logistik-Kongress

Der 27. Deutsche Logistik-Kongress findet vom 20. bis 22. Oktober in Berlin statt. Ein Grundgedanke hinter dem Deutschen Logistik-Kongress ist und war, mit entsprechender Öffentlichkeitswirkung logistisches Wissen unter den Fachleuten zu verbreiten und mittelbar auch ins breite Publikum zu tragen...

Mehr erfahren

10.08.2010 Forum Außenwirtschaft am 19. August 2010

Rheinland-Pfalz auf internationalen Märkten

Die internationalen Märkte befinden sich wieder im Aufwind. Auch in Rheinland-Pfalz sind klare Anzeichen für eine positive Entwicklung zu erkennen. Dies ist in erster Linie dem engagierten rheinland-pfälzischem Mittelstand zu verdanken, der durch den Einsatz vielfältiger Instrumente und mit professionellem Know How die wirtschaftlichen Herausforderungen meistert...

Mehr erfahren

06.07.2010 Einzelhandel wird gefördert

KfW-Mittelstandsbank vergibt zusätzliche Zinsverbilligungen für Umweltschutz- und Energieeffizienzmaßnahmen

Einzelhändler, die jetzt in Umweltschutz- und Energieeffizienzmaßnahmen investieren, erhalten von der KfW-Mittelstandsbank einen günstigen Zinssatz im Rahmen des ERP- Umwelt- und Energieeffizienzprogramms. Das Programm dient der Finanzierung von allgemeinen Umweltschutz- sowie Energieeffizienzmaßnahmen in Deutschland zu einem günstigen Zinssatz...

Mehr erfahren

19.05.2010 Netzwerk für Wissens- und Technologietransfer

twin – rlp verbindet Wirtschaft und Wissenschaft

twin-rlp ist das Netzwerk der rheinland-pfälzischen Fachhochschulen zum Wissens- und Technologietransfer, wenn es um Kooperationen zwischen Wirtschaft und Hochschule geht. Ziel des Netzwerkes ist es, das Potential der Fachhochschulen für die Wirtschaft transparenter und somit nutzbar zu machen und die Qualität des Wirtschaftsstandortes Rheinland-Pfalz zu stärken...

Mehr erfahren

18.05.2010 IHK-Weiterbildungsfonds 2010

IHK unterstützt Unternehmen mit bis zu 1000 Euro

Qualifizierte Mitarbeiter sind ein entscheidender Faktor für den Unternehmenserfolg. Die IHK Koblenz fördert in diesem Jahr die berufliche Weiterbildung. Gefördert werden Mitarbeiter in allen Phasen des Berufslebens, von der Fach- bis zur Führungskraft, sowie in allen Bereichen, von technischen, kaufmännischen oder betriebswirtschaftlichen Themen bis hin zu IT, Sprachen und vielem mehr...

Mehr erfahren

10.05.2010 Zinszuschüsse für Investitionen in Energieeffizienz und Nachhaltigkeit der Energieversorgung

Das rheinland-pfälzische Ministerium für Umwelt, Forsten und Verbraucherschutz (MUFV) hat ein neues Förderprogramm veröffentlicht: „Zinszuschüsse für Investitionen im Bereich der Energieeffizienz und der Energieversorgung einschließlich der Erneuerbaren Energien“...

Mehr erfahren

07.05.2010 Frankreich bietet Marktpotential direkt vor der Haustür

„Wirtschaftstag Frankreich“ gibt Einblicke in den französischen Markt

Frankreich lohnt sich! Denn Frankreich und Deutschland sind füreinander die weltweit wichtigsten Handelspartner. Auf die Grande Nation konzentriert sich traditionell der mit Abstand größte Anteil der deutschen Auslandslieferungen. Dies galt auch für das von der Krise geschwächte Geschäftsjahr 2009, in dem deutsche Unternehmen immerhin Waren im Wert von über 81 Milliarden Euro nach Frankreich lieferten...

Mehr erfahren

29.04.2010 Zinsgünstige Darlehen für neue Ausbildungsplätze

Auch in diesem Jahr vergibt die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) wieder zinsgünstige Darlehen an gewerbliche Unternehmen und Freiberufler, die neue Ausbildungsplätze schaffen oder die freigewordenen Stellen wieder neu besetzen. Die Darlehenshöhe beträgt einheitlich bis zu 35...

Mehr erfahren

15.03.2010 Campus & Praxis 2010

Mit "Campus & Praxis", einer Absolventenmesse in Verbindung mit einem Unternehmensforum, bietet der RheinAhrCampus Remagen am 15. April 2010 Unternehmen bereits zum fünften Mal die Möglichkeit, einen schnellen und vor allem einen persönlichen Zugang zu seinen Studierenden und Absolventen zu finden...

Mehr erfahren

15.03.2010 Veranstaltung

Eine Antwort auf die Arbeitswelt von morgen?

Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH gibt am 24. März um 16 Uhr wertvolle Tipps für eine zukunftsorientierte Personalpolitik. Vertreter aus Politik, Unternehmen, Wirtschaftsförderung und Wissenschaft informieren über Unterstützungsmaßnahmen und präsentieren konkrete unternehmens- und personalpolitische Ansätze zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie...

Mehr erfahren

08.03.2010 Lehrstellen- und Informationsbörse in Bendorf

Am Sonntag, 14. März findet von 14 bis 17 Uhr die Lehrstellen- und Informationsbörse in der Stadthalle in Bendorf statt. LinksZur Internetseite des Stadt Bendorf

Mehr erfahren

28.01.2010 Außenhandel lebt von Kontakten

Hilfe bei der Erschließung von internationalen Märkten

Immer mehr Unternehmen setzen auf Export. Sie erkennen, dass Auslandaktivitäten wichtig sind zur Weiterentwicklung ihrer Geschäftstätigkeit und zur Sicherung von Arbeitsplätzen in Deutschland. Daher bietet das Land Rheinland-Pfalz das Förderprogramm „Wir öffnen Märkte“ an. Unternehmen wurden jetzt in Weißenthurm umfassend informiert.
Das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium hatte zusammen mit der Wirtschaftsförderung der Stadt Koblenz und des Kreises Mayen-Koblenz Unternehmen eingeladen, um über den „Erfolg kleiner und mittlerer Unternehmen im Ausland“ zu informieren...

Mehr erfahren

21.01.2010 Fahrt zur CeBit 2010

Verein IT Stadt Koblenz fährt zur Technologiemesse

Der Verein IT Stadt Koblenz fährt am 2. März mit dem Bus zur CeBIT nach Hannover. Die CeBIT ist der Marktplatz Nr. 1 für digitales Business. Im Fokus von Ausstellung und Kongress stehen digitale Lösungen der Informations- und Kommunikationstechnik für die Arbeits- und Lebenswelt...

Mehr erfahren

21.01.2010 IT-Fachmesse "Loc@l bit" am 11. März

Die regionalen IT-Fachmesse "Loc@l bit" findet am 11. März 2010 in Koblenz statt. Das erprobte Messeformat richtet sich auch im 4. Jahr der Ausrichtung an gewerbliche und private Interessenten aus der IT- und Multimediabranche. Neben einem Jobcorner werden begleitend zur Messe hochkarätige Fachvorträge mit den Schwerpunktthemen eLearning/ moderne Weiterbildung, Beyond Web 2...

Mehr erfahren

14.12.2010 azubi & studientage 2011

Rekrutieren Sie Ihren Auszubildenden-Nachwuchs auf den azubi- & studientagen Koblenz 2011 und profitieren Sie von der 50 Prozent Förderung der WFG.

Achtung Terminänderung: 20./21. Mai 2011!
Die Messe für Ausbildung und Studium gastiert jährlich an elf Standorten bundesweit und bietet Unternehmen und Bildungseinrichtungen eine attraktive Rekrutierungsplattform für ihren Auszubildenden- und Studierendennachwuchs. Bereits zum vierten Mal finden am 20...

Mehr erfahren

23.11.2010 Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2011

"Nichts ist mächtiger, als eine Idee deren Zeit gekommen ist" (Zitat Viktor Hugo)
Haben Sie eine gute Idee, die das nötige Potenzial zur Realisation haben könnte? Der Ideenwettbewerb RLP sucht kreative Ideen für innovative Produkte, neuartige Dienstleistungen und Verfahren. Damit sollen alle Rheinland-Pfälzer angesprochen werden und ihre Idee einer kompetenten Jury aus Vertretern der Hochschulen, Politik und Wirtschaft vorstellen...

Mehr erfahren

20.10.2010 Basisseminar für Existenzgründer am 23. Oktober 2010

Für alle, die sich selbstständig machen wollen, bieten das IHK-Starterzentrum Koblenz und das IHK-Bildungszentrum Koblenz e. V. ein kostenloses halbtägiges Basisseminar an. Das Seminar bereitet Gründer auf die Erstellung ihres individuellen Unternehmenskonzeptes vor...

Mehr erfahren

12.10.2010 Prozess zur Strategiefindung

Einladung zur Informationsveranstaltung in TZK

Was hilft die beste Geschäftsidee, wenn sie nicht vermarktet wird, und wem nützt das schönste Produkt, wenn es keine Käufer findet? Das Technologiezentrum Koblenz (TZK), das Amt für Wirtschaftsförderung der Stadt Koblenz und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein (WFG) möchten Sie dabei unterstützen, Mittel und Wege zu finden, ihr Produkt auf den Markt und an den Kunden zu bringen...

Mehr erfahren

12.10.2010 Hier kommt man zusammen

Wirtschaftsblatt berichtet über Standort Mayen-Koblenz

Hybris mag man ihnen nun wahrlich nicht unterstellen, den Bewohnern des Mittelrheins. Natürlich klingt das Ganze verdächtig nach Marketing, doch der Blick auf die Landkarte zeigt eindeutig: Alle Wege führen nach Mayen-Koblenz.
Zu Lande, zu Wasser oder durch die Luft: Der Landkreis Mayen-Koblenz ist auf allen denkbaren Verkehrswegen bestens erreichbar und damit wichtiges Drehkreuz für Handel und Logistik im Norden von Rheinland-Pfalz. Mit den Autobahnen A 61 und A 48 und dem Koblenzer Autobahnkreuz, den Bundesstraßen B 9 und B 256 sowie der benachbarten A 3 ist der Landkreis Schnittpunkt der wichtigen Nord-Süd- und Ost-West-Verbindungen zwischen den großen Wirtschaftszentren an Rhein und Ruhr, Main und Nek­kar sowie Luxemburg und dem Nordosten Frankreichs...

Mehr erfahren

08.10.2010 Deutschlands Zukunfts-Ideen gesucht

„365 Orte im Land der Ideen": Ideen sind der Schlüssel zu Deutschlands Zukunft und der Weg zur Lösung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen. Deshalb sind kreative Köpfe, engagierte Bürger, mutige Unternehmer und Forscher aufgerufen, ihre Ideen, Projekte und Initiativen einzureichen, die einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit Deutschlands leisten...

Mehr erfahren

30.09.2010 Wir öffnen Märkte 2011

Förderung der Außenwirtschaft in Rheinland-Pfalz

Um die weltweit gute Positionierung der Unternehmen aus Rheinland-Pfalz weiter auszubauen, unterstützt das Land die Unternehmen auch 2011 bei der Fokussierung auf Zukunftsmärkte bei Messen, Wirtschaftsreisen und Informationsveranstaltungen. "Eines unserer wichtigsten Ziele sehen wir darin, die Unternehmen in den Bereichen zu unterstützen, in denen sie aufgrund ihrer Firmengröße nicht über spezielle Fachabteilungen und Kontakte verfügen...

Mehr erfahren

29.09.2010 Jeden Tag ein Olympiasieg für Wirtschaft im Landkreis

WFG-Unternehmertag gibt Startschuss für neues Cluster-Portal

Jeden Tag ein Olympiasieg – geht das? Im übertragenen Sinne schon, meint jedenfalls Dr. Michael Groß, den meisten besser bekannt als „Albatros“. Deutschlands erfolgreichster Schwimmer aller Zeiten ist heute erfolgreicher Unternehmer. Als solcher war er zu Gast beim Unternehmertag der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Mayen-Koblenz (WFG)...

Mehr erfahren

21.09.2010 Familienfreundlichkeit wird ausgezeichnet

Familienfreundliche Maßnahmen in Unternehmen fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und stellen somit einen wichtigen Standortfaktor dar. Für Unternehmen kann Familienfreundlichkeit ein wichtiger Baustein im Wettbewerb um Arbeitskräfte sein...

Mehr erfahren

30.08.2010 Einführung von RFID-Systemen

Interessierte Unternehmen sind eingeladen zum Cluster-Treffen

RFID ist die Abkürzung für Radiofrequenz-Identifikation – eine der Zukunftstechnologien, die Geschäftsprozesse in den kommenden Jahren grundlegend revolutionieren wird. Die WFG informiert am 7. Oktober im Rahmen der Clusterinitiative „Verpackung, Logistik und IT“ über die Einsatzmöglichkeiten und den Nutzen dieser spannenden und zukunftsweisenden Identifikationstechnologie sowohl in der Verpackungsbranche als auch in Produktionsprozessen...

Mehr erfahren

16.08.2010 KfW-ifo-Mittelstandsbarometer: Rekordanstieg in der Sommerpause

Geschäftsklima der KMU macht größten Ergebnissprung seit 1991

Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen, der zentrale Indikator im Rahmen des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers, machte im Juli nach einer zuletzt stagnierenden Entwicklung einen regelrechten Ergebnissprung. Gegenüber dem Vormonatswert verbesserte sich der Indikator um 7,9 Zähler auf 21,1 Indexpunkte...

Mehr erfahren

23.07.2010 Regionale Stärken stärken

Vorstellung der Follow-up Studie zur Entwicklung des Medienund IT-Standorts Rheinland-Pfalz und Koblenz

Die fünf Medien-Regionen in Rheinland-Pfalz, zu der auch Koblenz und die Region Mittelrhein gehören, konnten in den Jahren 2003 – 2007 ein Beschäftigungswachstum von 3,9 Prozent verzeichnen und liegen dabei deutlich über dem Bundesdurchschnitt von 2,5 Prozent...

Mehr erfahren

12.07.2010 Der Mittelrhein - unendliche Weiten

Wirtschaftsblatt berichtet über den Industriepark A61

Er wird oft beschworen, der Abschied vom kommunalen Kirchturmdenken. Im nördlichen Rheinland-Pfalz hat er bereits stattgefunden: Drei Kommunen und der Landkreis Mayen-Koblenz entwicklen am Autobahnkreuz Koblenz eines der größten Industriegebiete am Mittelrhein...

Mehr erfahren

08.07.2010 Unternehmensnachfolge im Mittelstand

Investitionsverhalten, Finanzierung und Unternehmensentwicklung

Jährlich stehen in Deutschland nach neuen Schätzungen des Instituts für Mittelstandsforschung Bonn etwa 22.000 Unternehmen zur Übergabe an einen Nachfolger an. Wegen dieser großen Anzahl hat das Thema „Unternehmensnachfolge“ eine hohe und aufgrund des demografischen Wandels zunehmende volkswirtschaftliche Bedeutung...

Mehr erfahren

08.07.2010 Mittelständisches Geschäftsklima bleibt unverändert

Das Geschäftsklima der kleinen und mittleren Unternehmen, der zentrale Indikator im Rahmen des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers, zeigt weiter keine großen Ausschläge. Zwar fällt der Indikator im Juni marginal um 0,4 Zähler auf 13,2 Saldenpunkte. Mit nur rund einem Fünftel einer durchschnittlichen Monatsveränderung bedeutet dies aber praktisch Stagnation – genauso wie schon im Mai...

Mehr erfahren

30.06.2010 Anmeldefrist bis zum 9. Juli verlängert

Für den Deutscher Verpackungspreis bewerben

Die Anmeldefrist zum Deutschen Verpackungspreis wird um 8 Tage verlängert und endet nun am Freitag, dem 9. Juli 2010. Die Verlängerung der Anmeldefrist ist die Gelegenheit, sich noch für den Deutschen Verpackungspreis zu bewerben. Jeder Entwickler, Gestalter, Hersteller und Verwender von Packungen, Packstoffen, Packmitteln sowie neuer Verpackungsmaschinentechnik sollte diese Gelegenheit nutzen...

Mehr erfahren

23.06.2010 Gründertag am 30. Juni 2010

Unternehmensnachfolge – Heute schon an Morgen denken!

Wie geht es weiter, wenn an der Spitze eines gut gehenden mittelständischen Betriebes niemand mehr führt? Bis 2010 stehen rund 18.000 Betriebe in Rheinland-Pfalz vor einem Führungswechsel und nicht immer wird die Nachfolge rechtzeitig geregelt. Die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) GmbH und der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister Hendrik Hering laden deshalb ein zum Gründertag unter dem Motto „Unternehmensnachfolge – Heute schon an Morgen denken!“ am Mittwoch, 30...

Mehr erfahren

22.06.2010 Designpreis Rheinland-Pfalz 2010

Noch bis zum 27. August bewerben!

Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau des Landes Rheinland-Pfalz vergibt jährlich den Designpreis Rheinland-Pfalz. Ausgezeichnet werden hervorragend gestaltete Arbeiten aus allen Bereichen des Kommunikations- und Mediendesigns...

Mehr erfahren

02.06.2010 Basisseminar für Existenzgründer in Mayen

Hilfe beim Weg in die Selbstständigkeit

Die Industrie- und Handelskammer Koblenz (IHK) bietet für alle, die sich selbstständig machen wollen, ein kostenloses halbtägiges Basisseminar an. Das Seminar findet am 17. Juni 2010 in der Geschäftsstelle der Kreissparkasse Mayen, St.-Veit-Str. 22-24 um 14...

Mehr erfahren

19.05.2010 SIGNO - Initiative zum Schutz von Ideen

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH (WFG) möchte zu mehr Transparenz und Sichtbarkeit der öffentlichen Förderangebote beitragen und informiert Sie über die Initiative SIGNO. Die Initiative SIGNO möchte den Technologietransfer durch die effiziente Verwertung von geistigem Eigentum steigern...

Mehr erfahren

07.05.2010 Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2010

Der Wettbewerb um den Innovationspreis des Landes ist eröffnet. Bewerber müssen ihren Firmensitz, ihren Standort oder Wohnsitz in Rheinland-Pfalz haben und dort innovative Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen entwickeln, fertigen, einsetzen und vermarkten...

Mehr erfahren

07.05.2010 Patentlösung für Erfinder

Förderbedingungen für Zuschüsse vereinfacht

Viele kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sichern ihre Ergebnisse aus Forschung und Entwicklung nicht schutzrechtlich ab, da sie darin keine Vorteile sehen oder zu hohe Kosten befürchten. Damit geben sie einen wirtschaftlichen Vorteil aus der Hand...

Mehr erfahren

06.05.2010 Ideenaustausch zum "Umweltcluster RLP" gestartet

Die rheinland-pfälzischen Ministerien für Umwelt und Wirtschaft führen zurzeit eine Untersuchung der Umwelttechnikbranche in Rheinland-Pfalz durch, die Ihre Unterstützung verdient. Die Umwelttechnikbranche in Rheinland-Pfalz erreichte im Jahr 2009 bereits ein Volumen von rund 10 Milliarden Euro...

Mehr erfahren

08.04.2010 Mittelstand startet gut gelaunt in den Frühling

Stimmungsverbesserung erfasst alle Branchen und Regionen

Das Geschäftsklima im Mittelstand ist im März nach einem Rückschlag im Vormonat auf den seit Frühjahr 2009 eingeschlagenen Erholungskurs zurückgekehrt. Gegenüber Februar verbessert sich der zentrale Indikator des KfW-ifo-Mittelstandsbarometers um 5,5 Zähler auf 6,5 Saldenpunkte...

Mehr erfahren

01.04.2010 Deutscher Verpackungspreis ist auch für Unternehmen aus Mayen-Koblenz interessant

Wirtschaftsförderung informiert über Wettbewerb und weitere Aktivitäten der Clusterinitiative

Das Deutsche Verpackungsinstitut sucht auch in diesem Jahr wieder nach zukunftsweisenden Verpackungsideen und vergibt den 33. Deutschen Verpackungspreis. Der Wettbewerb richtet sich an Hersteller, Entwickler, Designer und Verwender neuartiger Verpackungslösungen und fördert den kreativen Nachwuchs der Branche...

Mehr erfahren

15.03.2010 1,91 Millionen Euro für Industriepark A 61

Wirtschaftsminister Hendrik Hering hat dem Zweckverband Industriepark A 61/GVZ Koblenz eine Zuweisung bis zu einer Höhe von 1,91 Millionen Euro zur Errichtung des Industrieparks A 61 Koblenz bewilligt. Der Industriepark bietet für ansiedlungsinteressierte Unternehmen auch mit größerem Flächenbedarf durch die zentrale Verkehrslage an der A 61/A 48 sehr gute Ansiedlungsbedingungen...

Mehr erfahren

11.03.2010 KfW senkt erneut Zinsen im KfW-Sonderprogramm

Zinssenkungen auch in fast allen anderen ERP- und KfW-Programmen

Die KfW Bankengruppe senkt in Absprache mit der Bundesregierung mit Wirkung zum 5. März 2010 die Zinsen im KfW-Sonderprogramm um 25 Basispunkte. Bundeswirtschaftsminister Brüderle begrüßt diesen Schritt ausdrücklich: "Dies ist das richtige Signal zur richtigen Zeit"...

Mehr erfahren

04.02.2010 Wissen fürs Unternehmen sichern

Innovations- und Wissensmanagement auf der Basis neuer IT-Werkzeuge

Gerade vor dem Hintergrund des demographischen Wandels wird sehr deutlich, dass die Bedeutung von Wissensmanagement in Unternehmen in Zukunft noch zunehmen wird. Die Aufgabe lautet, das Wissen der Mitarbeiter transparent und verfügbar zu machen und zu sichern...

Mehr erfahren

03.02.2010 azubi- & studientage Koblenz

WFG plant Gemeinschaftsstand auf der Messe am 23./ 24. April

Am 23. und 24. April 2010 findet in Koblenz zum dritten Mal die Messe für Ausbildung und Studium, die azubi- & studientage, statt. Die WFG plant einen Gemeinschaftsstand, an dem sich Unternehmen aus Mayen-Koblenz präsentieren können. Die Messe bietet Schülern der Klassen 8 bis 13, jungen Berufstätigen und Eltern die Möglichkeit, sich über Ausbildungsplätze und Studienangebote zu informieren...

Mehr erfahren

20.01.2010 „Einheitlicher Ansprechpartner“ für Behördengänge

Unternehmen erhalten Informationen und Hilfen aus einer Hand

In Rheinland-Pfalz gibt es ab sofort den „Einheitlichen Ansprechpartner“ (EAP) für Gewerbetreibende, Freiberufler und Existenzgründer. Der EAP hat die Aufgabe, die Unternehmer über die erforderlichen Behördengänge, die dafür nötigen Unterlagen zu informieren und ihnen viele der Wege abzunehmen, die sie bisher selbst gehen mussten, um die nötigen Formalitäten zu regeln...

Mehr erfahren

19.01.2010 Technologie-Beratungsprogramm BITT

Unternehmen haben in vielen Fällen Beratungsbedarf, wenn es darum geht, neue Produktionskonzepte zu überprüfen, Mitarbeiter weiter zu qualifizieren, unternehmensspezifische Energieeinsparmöglichkeiten zu prüfen oder wenn Beratungen für den Aufbau eines Qualitätsmanagement-Systems (QMS) notwendig sind...

Mehr erfahren

05.01.2010 Geschäftsklima im Mittelstand

Anzeichen für leichte Expansion - erstmals seit Mitte 2008

Zu Beginn des Jahres 2010 ist die Stimmung im deutschen Mittelstand geprägt von einer Mischung aus Skepsis und Zuversicht. Nach dem Absturz des KfW-ifo-Geschäftsklimas im Mittelstand auf einen historischen Tiefpunkt im März 2009 hat sich dieser gemeinsam von der KfW-Bankengruppe und dem ifo Institut berechnete Indikator seither sukzessive aufgehellt...

Mehr erfahren

 
nach oben
Pressearchiv 2018 Pressearchiv 2017 Pressearchiv 2016 Pressearchiv 2015 Pressearchiv 2014 Pressearchiv 2013 Pressearchiv 2012 Pressearchiv 2011 Pressearchiv 2010 Pressearchiv 2009 Pressearchiv 2008 WFG Magazin DIALOG
Nicole Radtke, Jungbluth Firmengruppe zu Wissen was geht!