Starke Wirtschaft. Gutes Leben

WFG - Wirtschaftsförderungsgesellschaft am Mittelrhein mbH
Standortinformationen

Bevölkerungsentwicklung

Die Bevölkerungszahl des Landkreises hat sich entgegen der Bevölkerungsprognosen in den letzten 40 Jahren deutlich günstiger entwickelt als vorausgesagt. Insgesamt betrachtet fällt sie auch günstiger aus als die des Landes. Die günstige Entwicklung ist auf die Zuwanderung zurück zu führen, die höher ist als das Geburtendefizit und die Abwanderung.

Wohnbevölkerung in Mayen-Koblenz, 31.12.2020
(Sobald Sie den Link anklicken, verlassen Sie unsere Website und springen direkt in das YouTube Portal, in welchem das entsprechende Video abgespielt wird; dabei können von YouTube, das zum Google-Konzern gehört, Daten über Sie verarbeitet werden. Bitte beachten Sie dazu auch unsere Datenschutzhinweise.
 

Flyer Wohnbevölkerung zum 30.06.2020

Flyer Wohnbevölkerung zum 31.12.2020

Bevölkerungsentwicklung im Landkreis Mayen-Koblenz 1970 - 2020

Zum 31.12.2020 sind die Einwohnerzahlen im Landkreis Mayen-Koblenz auf 214.786 Einwohnerinnen und Einwohner gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Zuwachs von 352 Personen. Die Bevölkerungszahl ist damit bereits im siebten Jahr in Folge gestiegen und hat 2020 einen absoluten Höchststand erreicht. Der Anteil der ausländischen Personen beträgt 18.522 (8,6 %). 
Im Landkreisvergleich beträgt der Anteil 9,7 %. Im Vorjahr betrug der Anteil der ausländischen Bevölkerung in Mayen-Koblenz 8,3 %.


2021-07-02 Bevoelkerungsentwicklung 1970-2020 Grafik 3041

Bevölkerungsentwicklung Mayen-Koblenz männlich / weiblich 1990 - 2020

2021-07-02 Bevoelkerungsentwicklung MYK 1990-2020 m-w Grafik 3043


Bevölkerungsentwicklung Deutsche - Ausländer in Mayen-Koblenz 1970 - 2020

Bevölkerungsentwicklung Mayen-Koblenz Deutsche/Ausländer 1970-2020


Bevölkerungsentwicklung Städte / VG im Landkreis Mayen-Koblenz 1970 - 2020

Die Verbandsgemeinde Weißenthurm ist mit 34.837 die einwohnerstärkste Kommune im Landkreis, gefolgt von der Stadt Andernach (30.132) und der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel (26.789).

2021-07-02 Bevoelkerungsentwicklung Staedte VG 1970-2020 Tabelle 3044


 Bevölkerungsverteilung in % im Landkreis Mayen-Koblenz, 31.12.2020

2021-06-23 Bevoelkerungsverteilung im LK MYK 31 12 2020 Grafik 3039


Vergleich Bevölkerungsentwicklung Städte / VG in Mayen-Koblenz 1970 / 2020

Der stärkste Bevölkerungszuwachs in den letzten 40 Jahren kann die Verbandsgemeinde Maifeld verbuchen. Im Vergleich zu 1970 sind die Einwohnerzahlen um 48,3 % angestiegen, gefolgt von der VG Weißenthurm mit 27,5 % und der VG Vallendar mit 19,7 %.

2021-07-02 Bevoelkerungsentwicklung Staedte VG vgl 1970-2020 3045 

Ausländische Bevölkerung 2020 im Landkreis Mayen-Koblenz

Am 31.12.2020 gab es in Mayen-Koblenz 214.786 Einwohnerinnen und Einwohner. Der Anteil der ausländischen Personen beträgt 18.522, das sind 8,6 % der gesamten Einwohnerzahl im Landkreis. Im Vorjahr betrug der Anteil der ausländischen Personen 8,3 %.
Der größte Anteil dieser Personen wohnt in der VG Weißenthurm (3.515) sowie in der Stadt Andernach (3.108) und der Stadt Bendorf (2.527).

2021-07-02 Auslaendische Bevoelkerung 2020 Staedte-VG Grafik 3040


Bevölkerung - Vorausberechnung Landkreis Mayen-Koblenz 2017 - 2070 (Mittlere Variante)

Nach der neuesten Vorausberechnung fällt der Bevölkerungsrückgang später und schwächer aus als ursprünglich erwartet. Aber trotz höherer Geburtenraten und Wanderungsüberschüssen wird Mayen-Koblenz mittelfristig weniger Einwohnerinnen und Einwohner haben.
Bis zum Jahr 2040 wird sich die Einwohnerzahl von Mayen-Koblenz gegenüber dem Basisjahr 2017 bereits leicht spürbar verringern. Der Bevölkerungsrückgang würde laut der Vorausberechnung 2,8 % betragen. Demnach wäre in 2040 eine Einwohnerzahl von ca. 207.500 zu erwarten.
Bis zum Jahr 2070 ist sogar mit einem Rückgang von 13,2 % zu rechnen, das würde einer Einwohnerzahl von ca. 185.402 entsprechen.
    

2019-05-23 Bevoelkerungsvorausberechnung MYK 2017-2040-2070 Grafik 1507

Bevölkerung - Vorausberechnung Mayen-Koblenz bis 2070 (Mittlere Variante)

Nachdem die Bevölkerung in Mayen-Koblenz zunächst noch weiter ansteigt und bis zum Jahr 2025 noch über den Bevölkerungszahlen von 2017 liegt, wird sie ab dem Jahr 2030 zunächst leicht und ab 2050 deutlich sinken.

2019-05-21 Bevoelkerungsvorausberechnung MYK 2017-2070 Grafik 1506

Bevölkerung - Vorausberechnung, Vergleich Nachbarlandkreise (Mittlere Variante)

Auch in den Nachbarlandkreisen und der Stadt Koblenz ist bis zum Jahr 2070 mit einem deutlichen Bevölkerungsrückgang zu rechnen. Der höchste Rückgang hat Cochem-Zell mit 20 % zu verbuchen, gefolgt von Altenkirchen (19 %) und dem Rhein-Lahn-Kreis (16,6 %).
Für Mayen-Koblenz wird bis 2070 mit einer Bevölkerungsabnahme um 28.152 Personen auf 185.402 Einwohnerinnen und Einwohner (Rückgang um 13,2 %) gerechnet. Der Landkreis Mayen-Koblenz hätte dann so wenige Einwohnerinnen und Einwohner wie zuletzt im Jahr 1985 mit 185.051 Personen.

2019-05-21 Bevoelkerungsvorausberechnung 2017-2070 Vgl LK Grafik 1505


Bevölkerung - Vorausberechnung Mayen-Koblenz nach Altersgruppen (Mittlere Variante)

Die demografische Alterung wird zwar durch den leichten Anstieg der Geburtenrate und die höheren Wanderungsgewinne abgemildert, können sie aber nicht aufhalten. In Mayen-Koblenz wird die Zahl der unter 20-Jährigen mittelfristig bis 2040 um 2.957 Personen fallen (-7,5 %). Auch die erwerbsfähige Bevölkerung im Alter zwischen 20 und 65 Jahren wird stark schrumpfen (um 19.850 Personen / -15,5 %). Dies macht sich vor allem auf dem Arbeitsmarkt deutlich bemerkbar. Dagegen wird die Zahl der über 65-Jährigen stark anwachsen. Bis 2040 ist in Mayen-Koblenz mit einem Plus von 16.909 Personen (+36,6 %) zu rechnen.

2019-05-15 Bevoelkerungsvorausberechnung Altersgruppen 2017-2040 Grafik 1504

Bevölkerung - Vorausberechnung in Städten / Verbandsgemeinden in Mayen-Koblenz (Mittlere Variante)

Mit Ausnahme der VG Weißenthurm haben die Städte und Verbandsgemeinden in Mayen-Koblenz bis 2040 mit einem Bevölkerungsrückgang zu rechnen. Der höchste Rückgang hat die VG Vordereifel mit 11 % zu verbuchen, gefolgt von der VG Rhein-Mosel (-9,4 %) und der VG Mendig (-4,9 %).  Weißenthurm kann bis zum Jahr 2040 sogar mit einer Bevölkerungszunahme von 3,7 % rechnen.

2019-05-23 Bevoelkerungsvorausberechnung VG-Staedte 2017-2040 Grafik 1508

Bevölkerung - Vorausberechnung nach Altersgruppen (Mittlere Variante)

Bei den unter 20-Jährigen ist in der VG Maifeld mit 15,5 % der größte Rückgang zu verbuchen, während in der Stadt Andernach mit -1,2 % die geringste Veränderung erfolgt. Bei den 20- 65-Jährigen ist in der VG Vordereifel mit einem Rückgang von 29,7 % zu rechnen, bei der VG Vallendar lediglich mit einem Rückgang von 5 %. Die höchsten Zuwächse der über 65-Jährigen werden in der VG Maifeld mit einem Plus von 86,2 % erwartet, die niedrigsten mit 6,8 % in der VG Vallendar.

2019-05-23 Bevoelkerungsvorausberechnung VG-Staedte 2017-2040 Tabelle 1509

Natürliche Bevölkerungsbewegung

Die natürliche Bevölkerungsbewegung fiel in den letzten vier Jahrzehnten bis auf wenige Ausnahmen negativ aus. Es wurden mehr Sterbefälle als Geburten registriert.
Lediglich in den Jahren 1988, 1990 und 1992 lagen die Zahlen der Lebendgeborenen über den Sterbefällen.

Dennoch zeigt der Geburtentrend in den Jahren von 2013 bis 2016 nach oben, bevor er danach bis 2019 wieder etwas abgenommen hat.
Im Jahr 2020 kamen im Landkreis mit 2.002 Neugeborenen 122  Kinder mehr zur Welt als in 2019. Gegenüber dem Jahr 2010 waren es 393 mehr.
Damit ist die Zahl der Neugeborenen in 2020 auf ein Niveau angestiegen, dass zuletzt im Jahr 2000 erreicht wurde.

Natürliche Bevölkerungsbewegung im Landkreis Mayen-Koblenz 1976 - 2020

2021-07-02 Natuerliche Bevoelkerungsbewegung LK MYK 1976-2020 Grafik 3047


Natürliche Bevölkerungsbewegung 2020 in Städten / Verbandsgemeinden in Mayen-Koblenz

2021-07-02 Natuerliche Bevoelkerungsbewegung 2020 Staedte -VG Grafik-NEU 3054

Wanderungen über die Kreisgrenze 1975 - 2020

Im Jahr 2020 sind insgesamt 9.589 Personen in den Landkreis zugezogen und 8.593 Personen weggezogen. Somit liegt das Wanderungsplus bei 996 Einwohnern. Es resultiert überwiegend aus dem Zuwachs von ausländischen Personen (+731 ausländische Personen / + 265 Deutsche). Im Vorjahr war ein minus von 9 Deutschen und ein plus von 924 ausländischen Personen zu verzeichnen.

2021-07-06 Wanderungen ueber die Kreisgrenze 1975-2020 Grafik 3051


 Wanderungen 2020 in Städten / Verbandsgemeinden in Mayen-Koblenz

2021-07-06 Wanderungen 2020 Staedte-VG Grafik 3050


Zuzüge über die Kreisgrenze im Vergleich Deutsche / Ausländische Personen 1995 - 2020

Von den 9.589 Zuzügen in 2020 waren dies 6.560 Zuzüge von deutschen Personen und 3.029 Zuzüge von ausländischen Personen. Die Zahl der Zuzüge der ausländischen Personen ist im Vergleich zum Vorjahr zurück gegangen.

2021-07-06 Zuzuege Deutsch-Auslaender MYK 1975-2020 Grafik 3052



Fortzüge über die Kreisgrenze im Vergleich Deutsche / Ausländische Personen 1995 - 2020

Von den 8.593 Fortzügen in 2020 waren dies 6.295 Fortzüge von deutschen Personen und 2.298 Fortzüge von ausländischen Personen.

2021-07-06 Fortzuege Deutsche-Auslaender MYK 1975-2020 Grafik 3049

Wandersaldo Landkreis Mayen-Koblenz 1975 - 2020

Bis auf wenige Ausnahmen in der 80er Jahren und 2009/2010 ist das Waldersaldo im Landkreis Mayen-Koblenz stets positiv, d.h. es gibt mehr Zuzüge als Fortzüge über die Kreisgrenze.

2021-07-06 Entwicklung Wandersaldo Mayen-Koblenz 1975-2020 3048

nach oben
Matthias Nolte, Nolte Werkzeugbau GmbH zum Fachkräfte-Film